Wien

Data Scientist (m/w)

Du brennst darauf, mit Daten Geschäftsentscheidungen, Kundenzufriedenheit und Geschäftserfolg unserer Kunden zu verbessern? Du entwickelst mit Leidenschaft Datenprodukte und setzt sie praxistauglich um? Willkommen bei Sclable!

Gesucht:
Data Scientist mit analytischem Geist, visionärer Kraft und Umsetzungsstärke, die KI-basierten Geschäftsmodellen zum Erfolg verhilft.

Daten sind die Grundlage KI-basierter Geschäftsmodelle, Produkte und Dienstleistungen. Der Schlüssel zum Erfolg liegt darin, eine effizient erfasste Datenbasis klug zu analysieren, daraus mögliche Lösungen zu skizzieren, den Nachweis der Machbarkeit zu erbringen und die Ideen zielstrebig umzusetzen. Wenn das auf dich zutrifft und du dich darauf freust, als Teamplayer mit Daten-, KI- und Domänenexperten aus verschiedenen Bereichen die Zukunft KI-basierter Produkte und Dienstleistungen mitzugestalten, bist du bei uns richtig.

Deine Aufgaben.

  • Du nützt Daten zur Verbesserung von Geschäftsentscheidungen, steigerst damit die Kundenzufriedenheit und den Geschäftserfolg.
  • Du bereitest Daten auf, bestimmst geeignete Analyseansätze und Modellierungstechniken und implementierst einer Vielzahl von Supervised und Unsupervised Machine Learning Modellen (z. B. Deep Learning, NLP, Clustering), Recommender Systemen und Ähnlichem.
  • Du erstellst aufschlussreiche Visualisierungen und Präsentation der gewonnenen Erkenntnisse in überzeugender und logischer Form, z. B. für Business Stakeholder.
  • Du arbeitest aktiv bei der Sammlung von Best Practices in Data Science und Machine Learning mit (z. B. für Modellvergleiche) und entwickelst gemeinsam mit Kollegen die Sclable Data Science Roadmap.
  • Du bildest dich und uns zu neuesten Entwicklungen und Trends im Bereich Data Science und ML weiter.
  • Du arbeitest eng mit Data Engineers, Machine Learning Engineers, UI/UX-Designern und anderen Stakeholdern an der kontinuierlichen Optimierung unserer Leistungen.

Unsere Anforderungen.

  • Mindestens 3 Jahre praktischer Data Science Erfahrung in der Datenanalyse, Erstellung produktionsreifer KI/ML-Modelle und im Erzählen von Geschichten mit Daten – mit messbarem Beitrag zum Geschäftserfolg.
  • Fortgeschrittene Fähigkeiten in der Datenanalyse und Erfahrung in der Erstellung aufschlussreicher Datenvisualisierungen (z. B. Power BI, Shiny).
  • Profundes statistisches und mathematisches Verständnis, erworben durch ein akademisches Studium (z.B. Data Science, Mathematik, Statistik, Informatik).
  • Programmierkenntnisse in einer OOP (vorzugsweise Python) erforderlich; zusätzliche Kenntnisse in R wünschenswert.
  • Sehr gute Kenntnisse von Data Science und Machine Learning Paketen und Tools (Kenntnisse von TensorFlow, Keras, PyTorch wünschenswert).
  • Praktische Erfahrung mit Big-Data-Umgebungen und -Tools (z.B. Spark, Databricks) in einer Cloud-Umgebung (z. B. Azure, AWS, GCP) mit der Fähigkeit, sie für die Entwicklung, das Training, das Testen und den Einsatz von ML-Modellen zu nutzen.
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten zur effektiven Zusammenarbeit mit Stakeholdern auf unterschiedlichen Ebenen und mit unterschiedlichen Datenkenntnissen.
  • Teamplayer mit Hands-on-Mentalität und Fokus auf Kundenzufriedenheit.
  • Als Plus: Erfahrung in der Sammlung, Bereinigung, Manipulation und Speicherung von Daten als Data Engineer.

Unser Angebot.

  • Eine neue Denk- und Arbeitsweise, die innovative Ideen schnell zum Erfolg führt.
  • Arbeiten in einem agilen Team von Experten, die gerne Ideen und Know-how austauschen.
  • Offene Kommunikation, flache Hierarchie, viel Eigenverantwortung.
    Chancen, Dich in abwechslungsreichen und herausfordernden Projekten rasch weiterzuentwickeln.
  • Das gebotene Bruttomonatsgehalt startet bei 3.300 Euro (gemäß Kollektivvertrag Datenverarbeitung und Informationstechnik) und bewegt sich je nach Qualifikation und Erfahrung üblicherweise im Bereich von ca. 3.900 Euro, im Falle besonderer Qualifikation sind wir auch bereit darüber hinaus zu verhandeln.

Jetzt bewerben

Über uns.

Die digitale Transformation bringt für viele Branchen neue Chancen. Um sie zu nützen, sind gute Ideen allein zu wenig. Es geht darum, schneller, schlauere digitale Produkte und Services auf den Markt zu bringen als die Konkurrenz.

Sclable verbindet das Know-How einer Unternehmens­beratung mit der Kreativität einer Design­agentur und der Kompetenz eines Technologie-Unternehmens. Ebenso setzen wir Konzepte aus den Bereichen Artificial Intelligence und Machine Learning ein. So werden neue Geschäftsideen, Produkte und Services möglich, die sonst unmöglich wären.

Seit der Gründung im Jahr 2012 unterstützen wir Top-Unternehmen bei ihrer Digitalen Transformation. Etwa die Umdasch Group Ventures, Doka, Palfinger, Nedschroef, Roland Berger und viele andere.